freitag 31.7. bis sonntag 2.8.

Jambo, al tili nyang und karibu! Hallo und herzlich willkommen!

Vorfreude auf das Afrika-Festival 2020

2019 konnten wir ein schönes Festival feiern, allerdings musste der Auftritt von Thabilé am Samstagabend wegen eines Unwetters abgesagt werden. Die Auftritte von Sam Jarju am Freitag und Obaa Martha am Sonntag waren dafür sehr gelungen und sie konnten viele Zuhörer in ihren Bann ziehen. Auch tagsüber waren die Stände der Aussteller und Gastronomen gut besucht.

Die Planungen für 2020 laufen.

 

In den Video-Interviews mit dem Kulturbürgermeister Peter Conzelmann und dem Veranstalter Mafoday Cham erfahrt ihr auch ein wenig über den Werdegang dieses Festivals. Der Beitrag stammt vom Fernsehsender Regio TV und wurde 2017 in der Sendereihe „Wir in BB“ ausgestrahlt.

 

Kommt vorbei und erlebt die Vielfalt Afrikas!

Alle Afrika-Fans, alle Neugierigen, Lebenslustigen und Experimentierfreudigen sind hier richtig. Richtig sind aber auch alle, die Interesse haben an diesem Nachbar-Kontinent und an seinen vielen Völkern, Religionen, Kulturen und Menschen.

Sprecht mit den Leuten von den Marktständen und mit den Künstlern. Fragt sie, woher sie kommen und weshalb sie hier sind, welche Religion sie haben und wie sie aufgewachsen sind. Sie werden euch gerne Auskunft geben.

Europa und Afrika sind Nachbarn. Wir sollten uns besser kennen lernen.

Das Afrika-Festival mit Gefühl und Stil!